KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 4 und 9?

Schatten

MU 15 KL 12 IN 13 CH 12
FF 12 GE 13 KO 13 KK 14
LeP 25 AsP - KaP - INI 14+1W6
AW 7 SK 3 ZK 1 GS 8


Angriff*: AT 13 PA 8 TP 1W6+3 RW mittel

RS/BE: 2/0

Aktionen: 1

Sonderfertigkeiten: keine

Talente: Einschüchtern 10, Klettern 6, Körperbeherrschung 7, Kraftakt 7, Selbstbeherrschung 10, Sinnesschärfe 7, Verbergen 12, Willenskraft 7

Größenkategorie: mittel
Typus: übernatürliches Wesen, humanoid
Kampfverhalten: Der Schatten folgt dem Zauberer und verteidigt ihn, so gut er kann. Wenn sein Meis-ter nicht angegriffen wird, greift er auch von sich aus potenzielle Feinde an. Er führt jedoch keine Befehle des Zaubernden aus. Der Schatten wird sich immer in einem Radius von 13 Schritten um den Zauberer herum aufhalten. Wird er aus diesem Bereich hinausgedrängt, versucht er, den Radius wieder zu erreichen.
Flucht: flieht nicht

*) Unabhängig von der geführten Waffe des Schattens gelten die hier angegebenen Werte.

Boni durch erreichte QS [Zauber Ecliptifactus]
# QS 1: keine Änderungen
# QS 2: +1 AT, +5 LeP, +1 SK
# QS 3: +1 AT, +1 PA, +1 AW, +1 TP, +5 LeP, +1 SK, Finte I
# QS 4: +2 AT, +1 PA, +1 AW, +1 TP, +1 RS, +10 LeP, +1 SK, Finte I
# QS 5: +2 AT, +2 PA, +2 AW, +1 TP, +1 RS, +10 LeP, +2 SK, Finte I
# QS 6: +3 AT, +2 PA, +2 AW, +2 TP, +1 RS, +15 LeP, +2 SK, Finte I+II*
*): Die SF Finte II kann der Schatten einsetzen, obwohl er die Voraussetzungen dazu nicht erfüllt.

Publikation(en):
Aventurische Magie, Seite 125
Grimorum Cantiones, Seite 502