KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte addieren Sie 7 und 1.

Zeremonie: Nebelleib | DSA Regel Wiki

Nebelleib
Probe:
KL/IN/CH
Wirkung:

Der Körper des Phexgeweihten verwandelt sich in Nebel. Seine Kleidung und Gegenstände, die er am Körper trug, werden nicht mitverwandelt. Profane, magische und geweihte Waffen richten gegen den Nebel keinen Schaden an. Zauber mit dem Merkmal Verwandlung können nicht gegen den Nebel eingesetzt werden. Der Geweihte kann sich bei relativer Windstille mit GS 4 willentlich fortbewegen; bei leichtem Gegenwind muss er eine Probe auf Willenskraft bestehen, um nicht abgetrieben zu werden; bei starkem Gegenwind wird er aber in Windrichtung davongeblasen, ohne sich dagegen wehren zu können. Der Geweihte kann seine Umgebung mit allen fünf Sinnen wahrnehmen. Der Geweihte bleibt so lange ein Nebel, bis die Wirkungsdauer vorüber ist.

Zeremoniedauer:
30 Minuten
KaP-Kosten:
16 KaP
Reichweite:
selbst
Wirkungsdauer:
QS x 10 Minuten
Zielkategorie:
Kulturschaffende
Verbreitung:
Efferd (Wind), Phex (Schatten)
Steigerungsfaktor:
B
Liturgieerweiterungen
#Längere Wirkungsdauer (FW 8, 2 AP):
Die Wirkungsdauer beträgt QS x 30 Minuten.
#Mitverwandelte Kleidung (FW 12, 4 AP):
Auch die Kleidung des Geweihten wird mitverwandelt.
#Starker Nebel (FW 16, 6 AP):
Nur bei starkem Gegenwind muss eine Willenskraft-Probe abgelegt werden. Die GS des Geweihten als Nebel beträgt 8.
Publikation(en):
Regelwerk, Seite 332
Aventurisches Götterwirken, Seite 169