KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

Weiche Golemiden (mittel / groß* / riesig*)

Größe: 1,60/2,20/4,00 bis 2,10/3,00/9,00 Schritt
Gewicht: 40/150/1.000 bis 100/250/7.000 Stein

MU 18/18/18 KL 7/7/7 IN 11/11/11 CH 11/11/11
FF 13/11/9 GE 14/12/10 KO 20/25/28 KK 16/20/24
LeP 80/120/180 AsP - KaP - INI 13+1W6/10+1W6/8+1W6
VW 7/7/2 SK 4/4/4 ZK 4/6/7 GS 5/4/3


Waffenlos: AT 12/10/9 TP 2W6+1 / 2W6+5 / 2W6+9 RW mittel / lang / lang
Trampeln*: AT 6/5 TP 3W6+7 / 3W6+11 RW kurz / kurz

RS/BE: 1/0 / 1/0 / 1/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: keine

Sonderfertigkeiten: Wuchtschlag I+II (Waffenlos) / Hammerschlag (Waffenlos), Mächtiger Schlag (Waffenlos), Schildspalter (Waffenlos), Trampeln (Trampeln), Wuchtschlag I-III (Waffenlos) / Hammerschlag (Waffenlos), Mächtiger Schlag (Waffenlos), Schildspalter (Waffenlos), Trampeln (Trampeln), Wuchtschlag I-III (Waffenlos)

Talente: Einschüchtern 7/10/14, Körperbeherrschung 8/6/6, Kraftakt 9/12/15, Selbstbeherrschung 18/18/18, Sinnesschärfe 3/3/3, Verbergen 9/6/3, Willenskraft 8/8/8

Anzahl: 1
Größenkategorie: mittel/groß/riesig
Typus: Golemid, humanoid oder nicht humanoid
Erschaffungsschwierigkeit: 0/–3/–6
Erschaffungskomplexität: einfach
Beute: Material je nach Art
Kampfverhalten: greift ohne Taktik den erstbesten Gegner an
Flucht: flieht nicht
Schmerz +1 bei: immun gegen Schmerz

Magiekunde (Magische Wesen):
# QS 1: Golemiden sind durch Magie belebte Kreaturen.
# QS 2: Golemiden sind das elementare Gegenstück zu den dämonisch beseelten Golems.
# QS 3+: Je nach Material sind Golemiden anders beschaffen. Golemiden aus weichem Material sind zwar nicht so robust, wie Golemiden aus festen Stoffen, aber dafür beweglicher und schneller.


Sonderregeln:

Aschegolemid: zusätzlich Feuerimmunität: Aschegolemiden sind immun gegen Feuerschaden und nicht brennbar.

Laubgolemid: zusätzlich +1 RS; +20 LeP

Lehmgolemid: zusätzlich Empfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit und Hitze: Sind Lehmgolemiden zu lange Feuchtigkeit (z. B. Regen) oder großer Hitze ausgesetzt, schmelzen oder vertrocknen sie. Die Meisterin kann entscheiden, dass der Golemid dadurch Schaden erleidet. Je nach Situation, etwa bei starkem Regen oder Wüstensonne, kann der Golemid nach Meisterent-scheid sogar jede KR oder stündlich den angegebenen Schaden erleiden; Formlos: Der Körper des Golemiden ist so formbar, dass er selbst durch einen Türspalt oder ein dichtes Gitter hindurchpasst; Einschüchtern-FW +4

Schneegolemid: zusätzlich +2 TP

Staubgolemid: zusätzlich Regeneration I; 1 Punkt Abzug auf alle Eigenschaften und Talente; Erschaffungsschwierigkeit um 1 Punkt leichter

Alle weichen Golemiden:

Golemiden-Regeln: Für weiche Golemiden gelten die allgemeinen Golemiden-Regeln.

Anmerkung(en):
# Wertekasten gilt z. B. für Asche-, Lehm-, Laub-, Schnee- und Staubgolemiden
# Die verschiedenen Angaben (Trennzeichen "/") beziehen sich auf die entsprechende Größenkategorie. Bei * werden nur die markierten Größenkategorien angegeben.

Publikation(en):
Aventurisches Elementarium, Seite 82